Mahlzeit,

als ich gerade das Update auf IOS6 auf meinem iPhone machen wollte, fiel mir auf, dass der Speicher eigentlich schon komplett verbraucht ist. Deshalb musste ich mal aufräumen. Also 2Gig Fotos runter, einige Apps gelöscht…Trotzdem nur 3 Gig frei.

Dann hab ich mal unter Einstellungen->Allgemein->Benutzung geguckt und gesehen, dass einige Apps, wie z.B. Philips MyRemote 1Gb(!) SPeicher für irgendwelche Daten verbrauchen, die man nicht einsehen kann. Genauso Hipstamatic. Keine Fotos drauf, aber 2 Gig Speicher verbraucht.

Wie kann man diese Caches (Ich vermute, dass das gecachte Daten sind) löschen? Das muss doch auch gehen, ohne die ganze App zu löschen, oder?

Gruß, Marc

 

UPDATE: Hipstamatic speichert Fotos sowohl in der Hipstamatic Roll als auch in der Camera Roll. What a quatsch….