Mahlzeit,

heute mal völlig themenfremd, denn es begab sich, dass mein Motorrad durch, sagen wir mal, Unachtsamkeit des Ausführenden mit silikonhaltiger Fassadenfarbe verunreinigt wurde. Ich habe lange versucht, den Nebel mechanisch mit Fingernägeln, Holzschabern, Kunststoffspachteln usw. herunter bekommen. Ging irgendwie, aber echt nicht besonders gut. Dann las ich im Netz von Petzoldt`s Reinigungsknete. Sollte Wunder bewirken, so sagten diejenigen, die es bereits verwendeten. Ein echter Geheimtipp unter KFZ-Aufbereitern, so sprach man im Netz.

Also hab ich das mal bestellt. Zwei Stücke à 100 Gramm für knapp 25,00 Euro inkl. Versand unter:

Petzoldts Magic-Clean

Ich muss sagen: Genau an die Anleitung halten und es funktoniert. Ich habe die Dispersions-Silikonfarbe problemlos entfernen können. Vorsicht ist geboten bei der Wahl des Gleitmediums. Ich habe extra etwas genommen, auf dem „SEIFE“ stand. War allerdings wohl doch keine Seife, denn die Knete fing an, sich zu zerlegen. Die Knete gründlich mit fliessend Wasser gereinigt und sorgfältig durchgeknetet und dann ging es wieder. Puh, 10 Euro gerettet.

Heute sogar noch einen Lackübertrag von einem Parkrempler an Schwiegerelterns Wagen beseitigt. Dauerte zwar etwas, aber ging sehr gut herunter, der fremde Lack.

Als Gleitmedium hatte ich nach dem Reinfall mit der „Seife“ nur noch Wasser benutzt.

Ich hoffe, geholfen zu haben. So denn, Gruß

Marc